Mails landen im Spam

Derzeit haben wir das Problem, dass einige unserer Mails im Spam landen. Nachfolgend findest du ein paar Tipps, mit denen du dieses Problem beheben kannst:

Wir versenden unsere E-Mails immer von der Adresse no-reply@haslicevimail.ch. Da unser neues Mail-System mit der neuen Webseite zusammenhängt und die Adresse daher auch neu ist, kann sie von Mail-Anbietern als Span klassifiziert werden. Eine Lösung ist es daher, die Mail-Adresse no-reply@haslicevimail.ch zur Whitelist für dein E-Mail-Postfach hinzuzufügen. Wie das funktioniert siehst du hier.

Falls in diesem Artikel keine Anleitung für deinen Mail-Anbieter vorhanden ist und du nicht weisst, wie du deine Whitelist bearbeiten kannst, kannst du in deinem Webmail alternativ auch einen Kontakt namens “Haslicevi” mit der eben genannten Mail-Adresse erstellen, da Mail-Adressen von Kontakten grundsätzlich auch auf die Whitelist gesetzt werden.

Zudem findest du hier das Archiv der bereits verschickten Newsletter online.

Bei weiteren Fragen hilft dir Tux gerne weiter.